Datenschutz­erklärung

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Meine Internetseite verwendet auch keine so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Wenn Sie mir ein Mandat erteilen, benötige ich in aller Regel folgende personenbezogene Daten von Ihnen: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und gegebenenfalls eine Bankverbindung

Diese Daten werden von mir gespeichert und können auch nur von mir bzw. dazu befugten Personen eingesehen werden. Ich versichere, dass die von mir durchgeführte Verarbeitung mittels EDV auf der Grundlage geltender Gesetze erfolgt. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durch-führung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Ohne Ihre Einwilligung werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werde ich die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Bitte berücksichtigen Sie dabei jedoch, dass ich zur Erbringung der beauftragten Dienstleistung und für die Vertragsdurchführung auf die Erhebung und Verarbeitung genannter Daten angewiesen bin; insoweit würde eine Nichtunterzeichnung die Vertragsdurchführung erheblich einschränken bzw. unmöglich machen.

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Ich werde die Berichtigung unverzüglich vornehmen.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist.

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes meines Sitzes oder ggf. die Ihres üblichen Aufenthaltsortes wenden (Landesbeauftragter für Datenschutz in Stuttgart)

Sollten Sie mit der Verarbeitung von Daten oder der Art und Weise des Umgangs mit Ihren Daten durch mich nicht einverstanden sein oder wollen Sie Ihre oben beschriebenen Rechte geltend machen, wenden Sie sich bitte an folgende, verantwortliche Stelle, gleichzeitig Verantwortlicher i.S. der DSGVO:

Rechtsanwalt
Christian Reents
Gleichzeitig Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV
Hansjakobstraße 26a
79194 Gundelfingen

Tel.:  0761 20 880 20
Fax.: 0761 20 881 12
Mail: dsb@anwalt-reents.de